Kunstprojekt: 100 Jahre altes Gebäude in Raumschiff verwandelt

screenshot_01

Die von Max Berg errichtete Jahrhunderthalle (Hale Ludowa) in Breslau /Wroclaw ist 1913 errichtet worden. Mit einer raffinierten Beleuchtungstechnik namens Projection Mapping wurde sie nun zeitweilig in etwas verwandelt, was mehr an den Film Tron erinnert.

Die Jahrhunderthalle (Hale Ludowa) in Breslau /Wroclaw ist fast einhundert Jahre alt. Seine 65 Meter breite Kuppel wurde mit Hilfe von Projection Mapping optisch ins 22. Jahrhundert befördert. Damit ist eine Technik gemeint, die Bilder auf Gegenstände projiziert um einen neuen, dreidimensionalen Eindruck des Gebäudes mit Licht zu erwecken. Die Künstler hinter dem Omicron-Projekt wollten damit eine Vision der Zukunft erzeugen. Hübsch anzusehen ist es tatsächlich, auch wenn es etwas an die 80er erinnert. [Sam Biddle / Andreas Donath]

[Via Omicron, Creators Project]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising