Hubschrauber mit Muskelantrieb

airframe3

Unter dem Projektnamen Gamera II arbeiten Studenten der University of Maryland an einem Hubschrauber, der sich lediglich durch die Muskelkraft eines Menschen in der Luft halten kann. Als wichtiger Meilenstein für das mehr als 30 Meter breite Gerät wird derzeit eine Flugzeit von einer Minute angepeilt.

Möglich wird der sparsame Antrieb durch die großen Tragflächen und das geringe Gewicht des Gamera II. Trotz der vier Rotoren mit je 13 Metern Spannweite wiegt das Ungetüm ohne Pilot nur knapp über 30 Kilo. Der Platz für den Piloten befindet sich im Zentrum der Konstruktion und ist mit Pedalen und einer Handkurbel ausgestattet.

Obwohl der Testpilot im Video einen hohen persönlichen Einsatz zeigt, kommt der Flieger aktuell erst auf eine maximale Flugzeit von 35 Sekunden. Seinen Namen hat der Hubschrauber übrigens von der fliegenden Schildkröte Gamera aus einem japanischen Monsterfilm geerbt.

YouTube Preview Image

[via: Golem.de]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising