Dieser Topf sorgt selbstständig für die Bewässerung der Pflanzen

Topf

Dieser Topf vom Desginer Joey Roth könnte so Einigen die Trauer über vertrocknete Pflanzen ersparen. Zwar existieren schon Lösungen für solche Probleme, dieser Topf kombiniert aber altbekannte Hausmittel mit schönem Design.

Der Planter ist ein unglasierter Tontopf und dadurch wasserdurchlässig. Er besteht aus zwei Bereichen – einer Kammer für Wasser und einem ringförmigen Topf für die Pflanzen. Füllt man Wasser in die innere Kammer, läuft dieses nach und nach in den äußeren Bereich und für umgerechnet etwa 35 € kann man seine pflegebedürftigen Pflanzen auch mal ein wenig alleine lassen. [Joey Roth via TreeHugger]

[Oliver Schwab / Mario Aguilar]

Tags :
  1. 35€ ?
    So etwas mit der Funktion gibt es auch deutlich günstiger für weniger als 5€. Sucht mal bei zB Amazon nach Durstkugel.
    OK, ein normaler Blumenpott kommt noch hinzu. Dafür kann man den aber besser nutzen ohne dicken Zylinder in der Mitte.
    Das gibt es übrigens auch in jedem Baumarkt in der Gartenabteilung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising