Spielzeugset: Ferngesteuerter Helikopter vs. automatisierter Geschützturm

Air-Hogs-Battle-Tracker

Was ist besser als ein ferngesteuertes Spielzeug? Zwei ferngesteuerte Spielsachen im Kampf gegeneinander. Wem gerade der passende menschliche Kontrahent an der Fernsteuerung fehlt, der kann mit Air Hogs Battle Tracker seine Flugkünste gegen einen automatischen Geschützturm testen.

Der Helikopter ist mit sieben kleinen Schaumstoffscheiben bewaffnet, mit denen er versuchen muss, das Geschütz auszuschalten. Zielgenauigkeit ist dabei aber nur die halbe Miete, denn der A.R.T. (Automated Robotic Turret) erfasst automatisch den Helikopter und schießt mit seinen Schaumstoffscheiben auf das Fluggerät.

Spannende Kämpfe können so also auch alleine ausgefochten werden. Kommt dann doch der kleine Bruder vorbei, kann der Geschützturm auch manuell gesteuert werden. Der Battle Tracker kostet etwa 100 €. [Air Hogs via DadDoes]

[Oliver Schwab / Andrew Liszewski]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising