Oval Elephant: Vollwertiger Mini-PC im USB-Stick-Design

oval-elephant-mini-pc

Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein zu fett geratener USB-Stick. Aber im Innern werkelt ein vollwertiger Computer, und der vermeintliche USB-Anschluss ist in Wirklichkeit ein richtiger HDMI-Port. Damit steckt man diesen Mini-PC direkt an einen kompatiblen Monitor an.

Der Oval Elephant Mini PC kommt vom gleichnamigen US-Unternehmen und besteht aus einem ARM-Prozessor von Allwinner (A10 Cortex-A8 mit 1 GHz), 1 GByte Arbeitsspeicher, 4 GByte Flash-Speicher sowie dem Grafikprozessor Mali400, der auch 1080p-Auflösung bei der Bildausgabe unterstützen soll. Zur weiteren Ausstattung gehören ein USB-2.0- sowie ein miniUSB-Eingang, der auch zur Stromversorgung dient, WLAN 802.11b/g/n, ein integriertes Mikro sowie ein Mikrofon-Eingang und ein microSD-Kartenslot, mit dem der User den Speicher um maximal 64 GByte erweitern kann. Gesteuert wird über kabellose Maus und Tastatur, die man auf Wunsch gleich bei Oval Elephant mit kaufen kann.

Als Betriebssystem läuft Android 4.0 aka Ice Cream Sandwich auf dem Mini PC. Der Anbieter verspricht aber auch, die Linux-Distribution Linaro, die speziell für ARM-Prozessoren entwickelt wird, zu portieren. Auch die Mediacenter-Software XBMC soll irgendwann für den Mini PC erhältlich sein. So würde dieser zu einem Wohnzimmer-PC, der beim Einstecken komplett hinter dem Fernseher verschwindet.

Derzeit kostet der Winzling 71,49 Dollar. Kommen bis zum 20. Juli 1.000 Bestellungen zusammen, sinkt der Preis auf 65 Dollar.

[via liliputing.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising