Black Element Cyclone – Gaming Maus mit Lüfter-Front

original

Thermaltakes neuester Schlag ist zwar nicht die erste kühlende Maus, wohl aber die erste seiner Art. Der "Black Element Cyclone" getaufte Nager setzt sich den Lüfter direkt auf die Nase und bedient sich zur Energieversorgung eines integrierten Mini-USB-Ports.

Trotz der guten Absicht, die bei Gaming-Sessions teilweise massiv beanspruchte Hand des Besitzers zu kühlen, verfehlt der Lüfter im Miniatur-Format sein Ziel leider fast vollständig: Die Hitze des Gefechts entsteht für den Spieler auf der Innenseite der nagerführenden Hand, die Position des Lüfters erlaubt allerdings nur die Kühlung des Handrückens.

Bisherige Lösungen integrieren die Kühlkomponente direkt in das Gerät selbst, die Kühlung der Hand erfolgt über Lüftungs-Gitter auf der Oberfläche der Maus – eine nicht immer schöne, aber deutlich effizientere Variante. [Andrew Liszweski / Johannes Geissler]

[Thermaltake/Ttesports via Kotaku]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising