Diese Brille lässt die Blutgefäße leuchten

o2amp01

Wer gerade auf der Suche nach einer futuristischen Brille mit coolen Zusatzfunktionen ist, sollte vielleicht noch ein wenig warten, bis die O2Amp Brille von 2AI Labs auf den Markt kommt. Die Brille macht Blutgefäße besser sichtbar, zeigt eine Farbveränderung des Hämoglobins zur Lokalisierung innerer Verletzungen und kann das Befinden eines Patienten überprüfen.

Die Technologie der O2Amp soll die Verbindung zwischen unserer Farbwahrnehmung und der Physiologie des Blutes nutzen. Ihre Funktionsweise beruht darauf, dass Blut je nach Sauerstoff- und Hämoglobinanteil seine Farbe und damit auch die Wellenlänge des von ihm reflektierten Lichtes ändert.

Die Filter können bestimmte Wellenlängen aus dem Lichtspektrum blockieren oder durchlassen und sollen es Ärzten ermöglichen, quasi mit einem Blick einige Vorgänge im Inneren der Patienten einschätzen zu können.

Die Farbskala zeigt die Indikatorfarben auf. Grün bedeutet, dass jemand krank ist, eine rote Verfärbung soll die Beschämung einer Person zeigen. Die Firma 2AI sieht den größten Nutzen für die Medizin, weshalb sie auch drei Filter eingebaut hat, die entweder Sauerstoffanreicherung, die Konzentration von Hämoglobin oder beides isolieren können.

Neben der Anwendung in der Medizin sieht die Firma aber auch Möglichkeiten für den Sicherheitsdienst, Sport, Poker oder Dating. Die Brillen werden gerade an zwei Krankenhäusern getestet. [2AI via PSFK]

[Oliver Schwab / Casey Chan]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising