Lego meets Natur: Reiman Gardens zeigt Lego-Skulpturen aus 500.000 Steinen

xlarge

Derzeit zeigt der Botanische Garten Reiman Gardens in Ames, Iowa, eine Ausstellung, die nicht nur erklärte Lego-Fans restlos begeistern dürfte. Auf dem 14 Morgen großen Gelände haben Lego-Künstler 27 fantastische Lego-Skulpturen aufgebaut. Verwendet wurden fast 500.000 Steine.

Rund acht Monate Arbeitszeit haben der Designer Sean Kenney und sein Team in die Lego-Kunstwerke investiert. Inspiriert wurden die Skulpturen wie unschwer zu erkennen ist, von Gärten und der Natur. Das größte Werk ist eine Bison-Mutter, die aus 45.143 Steinen zusammengesetzt wurde.

Die Ausstellung ist noch bis 28. Oktober dieses Jahres geöffnet.



Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising