MagScape: Die magnetische Tapete für alle, denen der Kühlschrank nicht ausreicht

original

Für gewöhnlich fungiert die Küche als Raum für sozialen Austausch innerhalb einer Familie, nicht zuletzt durch die Kunstgallerie aus Malerei und hastig angelegter Notiz, die sich an so manchem Kühlschrank findet. Wer sich darüber viel mitzuteilen hat, dem dürfte recht schnell die Fläche ausgehen - eine magnetische Tapete schafft Abhilfe.

So ganz der Wahrheit entsprechen tut es dann allerdings doch nicht, und das ist auch gut so: Innerhalb der Tapete finden sich Metall-Partikel, die einen Magnet zwar halten, aber nicht selbst magnetisch sind – Sorgen um die geliebte Elektronik muss sich also niemand machen. Besorgniserregend ist hingegen der Preis, der es mit 133 Dollar für 5 Meter ganz schön in sich hat. Hat man den erstmal verdaut, bietet die Tapete kreativen Köpfen aber so manche Möglichkeit, sich auszuleben. [Andrew Liszewski / Johannes Geissler]

[MagScapes via Design Milk]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising