Ein 32jähriger Fan von Dr. Who unterhält sich mit seinem 12jährigen Ich

Do-not-watch-until-Future

Zwei Dr. Who Fans unterhalten sich in einem YouTube Video? Nichts besonderes - außer die Gesprächspartner sind ein und dieselbe Person und durch die Zeit von 20 Jahren getrennt. 1992 nahm der 12jährige Jeremiah McDonald eine Unterhaltung mit seinem Ich aus der Zukunft auf.

Und 20 Jahre später, als 32jähriger, ist er immer noch ein Fan von Dr. Who und hat es nicht vergessen, diese Unterhaltung zu führen. Das Raum-Zeit-Kontinuum dankt es ihm. Das beeindruckende ist, wie der 12jährige Jeremiah es durch richtige Fragen und Pausen hinbekommen hat, dem 32jährigen Jeremiah eine reale Unterhaltung zu ermöglichen.

Jeremiah 2012: “Why don’t I ask you some questions?”
Jeremiah 1992: “You wanna ask me questions? You know about— You already know.”
Jeremiah 2012: “Well, yeah, but life before the Internet’s kiiinda a blur to me.”
Jeremiah 1992: “What? Didn’t quite catch that.”
Jeremiah 2012: “The Internet. It’s a thing that— You’ll know what it is in a few years. It’s gonna completely take over your life. You’re gonna spend many hours sitting in a room, staring at a screen…”

[ViralViralVideos]

[Oliver Schwab / Molly Oswaks]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. “Das beeindruckende ist, wie der 12jährige Jeremiah es durch richtige Fragen und Pausen hinbekommen hat, dem 32jährigen Jeremiah eine reale Unterhaltung zu ermöglichen.” –> das ist eindeutig ein zusammenschnitt. man hört am anfang sogar die vergessene audio-blende. er hat sich das einfach zurecht gebastelt. trotzdem nette idee!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising