Esstisch mit integriertem Schienennetz für Holzeisenbahnen

Holzzug

Fällt die Trennung von der Modelleisenbahn ganz besonders beim Abendessen schwer? Paul Mottram könnte mit seinem Bahnschienentisch so einige Ehen retten.

Der Tisch enthält mehrere drehbare Holzplatten, deren Unterseite ein Schienennetz für kleine Holzzüge entstehen lässt. Zum einen können unterschiedliche Streckenkonfigurationen geordert werden, zum anderen sind die Platten austauschbar.

Versperrt also unnötigerweise ein Topf oder eine Schüssel den Güterverkehr, können kleine Baumaßnahmen den Streckenbetrieb problemlos wieder in Gang setzen und sogar kleine Essensrationen per Zug über den Tisch reisen.

Der kleinste Tisch für vier Gäste kostet etwa 2400 €, die Version für sechs Personen etwa 2800 €. Die Züge sind im Preis leider nicht inbegriffen. [TrackTile Tables via The Fancy]

[Oliver Schwab / Andrew Liszewski]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising