Zoom Q2HD: Neue Camcorder-Generation für Journalisten und Mitschneider

original (1)

Auch wenn fast jedes Smartphone mittlerweile Videos und Fotos aufnehmen kann, heißt das nicht, dass die Aufnahmen hochwertig sind. Vor allem bei schlechtem Licht oder hohen Geräuschpegeln sind sie unterirdisch. Der Q2HD von Zoom ist in der Lage Full-HD Video mit hochwertigem Sound nicht nur aufzunehmen sondern auch zu streamen.

Der Q2HD ist etwas größer als ein üblicher Einfach-Camcorder und nimmt auf die beigelegte 2 GByte SD-Karte rund 40 Minuten Video mit 1080p in H.264 auf. Die Mikrofonausstattung kann sich sehen lassen. Damit ist eine Mitte-Seiten-Stereoaufnahme mit 24-bit/96 kHz möglich. Ein unidirektionales Mikro und ein bidirektionales Seitenmikro-Duo machen es möglich, das Stereofeld zu verändern. Dadurch sollen gezielte Tonaufnahmen möglich sein. Der Q2HD kann über USB auch als Webcam für Mac und Windows genutzt werden, um die Video- und Tondaten per Skype, UStream oder Flash Media Live in alle Welt zu verbreiten.

Der Q2HD soll rund 200 US-Dollar kosten und noch im Juli 2012 auf den Markt kommen. [Andrew Tarantola / Andreas Donath]

[Via Zoom]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising