iBattz – Kartenleser und Ladegerät für iOS und Android am Schlüsselbund

original

Gegenüber herkömmlichen Handys haben Smartphones einen entscheidenden Nachteil: Den oftmals gewaltigen Hunger nach Energie, wegen dem man nicht selten gezwungen ist, unhandliche Ladekabel mit sich herumzuschleppen. iBattz integriert gleich mehrere davon in einen Schlüsselanhänger.

Als aktiver Smartphone-Benutzer kann es heute einer mittleren Katastrophe gleich kommen, wenn plötzlich der Akku schlapp macht – innerhalb einer Minute sind unzählige Daten, Zugänge und Anwendungen für das Erste nahezu unerreichbar. Wer keine Lust hat, einen Notfall-Akku oder das heimische Ladekabel täglich mit sich zu führen, wird in iBattz eine komfortable Möglichkeit finden, auch ohne Energiesparplan durch den Tag zu kommen.

Das erfreulich klein gehaltene Gadget umfasst neben dem Dock Connector für iPhone, iPad und iPod Touch auch einen microUSB Stecker, der nicht nur die meisten Android-Geräte mit Saft versorgen dürfte. Damit nicht genug, haben es sogar ein Kartenleser für microSD-Karten und eine Gabel zum Öffnen der SIM-Halterung des iPhones an den Schlüsselbund geschafft.

Für 30 Dollar geht das Teil über die Ladentheke – und in meinem Fall direkt an den Schlüsselbund meiner an chronischem Akku-Mangel leidenden Freundin. [Andrew Liszewski / Johannes Geissler]

[iBattz via 7Gadgets]

Tags :
  1. Und das soll funktionieren??Das sieht ziemlich groß aus – stört das nicht am Schlüsselbund?? Ich bin eher froh, wenn ich den Schlüssel ordentlich verstaut bekomme, besonders in der Handtasche. Jetzt habe ich mir einen Micromec Key Organizer in einer knalligen Farbe zugelegt und das funktioniert ganz gut. Die Schlüssel sind gut organisiert Dank der Ei-Form und ich habe dadurch wesentlich mehr Platz in der Tasche.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising