Lego meets Innenarchitektur: Treppengeländer aus vielen bunten Steinchen

lego-treppenhaus

Lego hat inzwischen nicht nur die Herzen von Kindern und Fans erobert, sondern offenbar auch New York-City. Dort haben die bunten Steinchen nämlich Einzug in einem Loft auf der Insel-Manhattan gehalten. Eine in New York ansässige Familie ließ bei Neugestaltung ihres Treppenhauses einen echten Lego-Profi Hand anlegen.

Mit dem Umbau will die Familie ihrem Sohn einen eigenen Raum einrichten, der ganz seinen Wünschen entspricht. Da der Junge ein erklärter Lego-Fan ist, beschlossen die Eltern, ihrem Kind einen Treppenaufgang aus den bunten Steinchen basteln zu lassen und den professionelle Lego-Baumeister Sean Kenney zu Hilfe zu rufen.

Der benötigte rund zwei Wochen, um aus 200.000 Steinchen eine 10 Meter lang, 9,5 Meter hohe und 6 Meter breite Treppe zusammen zu setzen. Die Steine wurden selbstverständlich nicht nur aufeinander gesteckt, sondern fachgerecht verklebt.

leg-treppenhaus-3

[Via: engadget / curbed.com]

Tags :
  1. oh, äh, toll, äh, cool. nur zwei wochen und äh wieviele steine waren das noch? ähh wow, ähh kann ich das auch mit hartz4 machen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising