Doppeldecker-Bus macht Liegestütze

push-up-bus01

Passend zu den Olympischen Spielen 2012 in London verpasste der Tschechische Künstler David Cerny einen typischen Londoner Doppeldeckerbus zwei monströse Arme zum Liegestütze machen.

Am Freitag geht’s los mit den Olympischen Spielen in London. David Cerny hat den Spielen zu Ehren einen mechanischen Kraftakt vollbracht und zwei gigantische rote Arme an einen englischen Doppeldeckerbus montiert. Damit wirkt das seltsame Gerät wie direkt aus einem Hieronymus-Bosch-Bild entsprungen. Richtig unheimlich wirkt der Riese dann in Aktion. Scheinbar völlig ohne Mühe stemmen die überdimensionierten Arme den tonnenschweren Bus in die Höhe. Creepy…

push-up-bus-02

[via metro.co.uk]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising