Werbeclip: Martin Scorsese verehrt Siri

Martin Scorsese Siri

Apple zeigt in den USA eine Werbekampagne, in der Filmstars die Vorzüge des iPhones hervorheben. Ein sehr schwungvoller Martin Scorsese jagt in einem der Clips in einem Taxi durch die Straßen von New York und spricht dabei mit seiner virtuellen Assistentin Siri. Das Ergebnis ist wirklich sehenswert.

Scorsese und Siri zeigen nicht nur, wie man mit der Spracherkennung Termine abfragt sondern auch, wie man mit der App “Find My Friends” herausfindet, wo die Freunde gerade sind. Es dürfte das erste Mal sein, dass diese App in einem Werbefilm gezeigt wird.

Das Spektakel endet mit einer etwas anrührigen Lobeshymmne von Scorsese, der Siri eine großartige Karriere voraussagt. Aber seht selbst. Ich frage mich nur, ob man diese Werbung auch mit einem bekannten deutschen Regisseur machen könnte. In Apples Kampagne traten auch schon Samuel L. Jackson, Zooey Deschanel und John Malkovich auf. [Molly Oswaks / Andreas Donath]

[Via MacRumors, 9to5Mac]

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising