Batman, Batman, Batman!

Batman_HA_Bilder___1219102c

Das Warten hat heute ein Ende. Eigentlich unmöglich, aber für alle die es noch nicht mitbekommen haben: Batman ist wieder da! Es ist wie mit dem langersehnten Sommer auf den wir Monate lang warten und nur das allerbeste erwarten. Und dann passiert etwas Enttäuschendes: der Sommer versagt bis auf ein-zwei Ausnahmen und wir sitzen da und denken an vergangene gute alte Zeiten. Na wenn das mal nicht mit "The Dark Knight Rises" passiert!

Die Erwartungen sind mittlerweile so hoch gesteckt (hier die Gründe der Gizmodo-Redaktion), dass die Enttäuschung fast schon vorprogrammiert ist. Ich erinnere mich an das Debakel mit den “Matrix”-Fortsetzungen. Der universale Aufschrei aller Fans hallt bis heute noch nach. Die Batman-Reihe von Christopher Nolan konnte zwar mit dem zweiten Teil beweisen, dass Christian Bale im Fledermauskostüm eine Daseinsberechtigung für die nächsten zehntausend Jahre hat, aber der magische Fluch der dritten Folgen muss gebrochen werden.

Erinnert ihr euch noch an “Spiderman 3”? Der dritte Teil mit Tobey Maguire konnte einfach nicht mehr überzeugen im
Vergleich zu seinen starken Vorgängern. Und nun musste ein neuer Spiderman her – und der hat es auch nicht gebracht. Was nun, wenn “The Dark Knight Rises” unsere Fledermaus-Fantasien zerstört? Dann kommt bestimmt der nächste.

Wen könntet Ihr euch im Batmobil vorstellen?

Tags :
  1. mir is der hauptdarsteller eigentlich egal, solang es kein mr. bean typ ist! der film soll gut und spannend sein und ich glaube, diesbzgl. gibts keine probleme! schau ihn mir heute am abend an, hab schon karten und freu mich schon sehr drauf! einige sagen, der vorherige war besser! naja, so geh ich mit weniger großen erwartungen rein, auch gut!

    PS: “aber für alle die es noch nicht mitbekommen haben”: spätestens nach der tragischen kino-schießerei weiß jeder, dass es einen neuen teil gibt! ;)

  2. Ich war heute morgen schon im Kino, ging um 5.30 los mit Frühstück (Ticket + Frühstück 3 EUR).
    Fand den Film gut, kommt aber persönlich gesehen nicht an den zweiten Teil heran.
    Ein bisschen wenig Batman… außer “keinen Bock haben” und mit Krücken zuhause zusitzen, eingesperrt sein oder verprügelt zu werden tut er irgendwie nicht viel… :D
    Aber dennoch gut dank einem grandiosen Bane und anderer Darsteller.

  3. so, hab ihn jetzt hinter mir! ja, fand ihn schon ok, bissl langatmig und wie stefan erwähnt, batman gibt nicht alles! dafür war bane klasse und die musik war grandios!

    ende war für mich bissl homo, hab sogar laut lachen müssen, als der eine seinen zweiten vornamen sagt…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising