Endlich: Ein selbstleuchtendes Fahrrad

xlarge

Die Menschheit kam auf allerhand leuchtendes und helles Zubehör für Radfahrer, das man nach Untergang des Sonnenlichts tragen kann. Warum hat es dann so lange gedauert, bis ein im Dunkeln leuchtendes Fahrrad entwickelt wurde?

Das Kilo von Pure Fix Cycles füllt endlich diese Lücke. Es benötigt eine Stunde Sonnenlicht, damit die Farbe in der Nacht mindestens eine Stunde leuchten kann.

Das Kilo ist in verschiedenen Größen und für umgerechnet etwa 320 Euro erhältlich. Und für diesen Preis spart man sich zumindest schon einmal die ganzen sonst nötigen Leuchtmittel. [PureFixCycles via Inhabitat]

[Oliver Schwab / Molly Oswaks]

Tags :
  1. “Und für diesen Preis spart man sich zumindest schon einmal die ganzen sonst nötigen Leuchtmittel”

    Schön wärs. In Deutschland auf jeden Fall nicht. Wahrscheinlich nicht mal die Reflektoren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising