Chinesisches Social Network will Facebook wegen Timeline verklagen

facebook

Das chinesische Social Network L99.com plant eine Patentklage geben Facebook. Wie China Youth Daily berichtet, behauptet Xiong Wanli, CEO des Unternehmens, dass Facebooks Timeline sein geistiges Eigentum verletzt. Mehrere US-Anwaltskanzleien sollen L99 bereits angeboten haben, seine Interessen gegen Facebook zu vertreten.

Dem Bericht zufolge bietet L99 seinen Nutzern schon seit Februar 2008 eine Timeline genannte chronologische Übersicht über alle ihre Aktivitäten. Facebook soll aber nicht nur den Namen und die Idee für die in Deutschland Chronik genannte Übersicht gestohlen haben, sondern auch das Würfel-Logo von L99 beim Launch der Facebook-Timeline 2011 verwendet haben.

„Wie jeder sehen kann, war unsere Timeline-Funktion im Internet erhältlich“, sagte Xiong in einem Interview mit der chinesischen Zeitung. Er habe das Feature bei einer Rede an der Stanford University öffentlich vorgestellt. Ein Video der Veranstaltung zeige, dass Facebook-Gründer Mark Zuckerberg im Publikum saß.

Der chinesische Patentanwalt Xu Xinming unterstellt dem Bericht zufolge, dass es unter chinesischen Firmen früher üblich war, ihre ausländischen Konkurrenten zu kopieren, jedoch nicht umgekehrt. „Der Vorfall könnte bedeuten, dass wir auch einige kreative Vorteile haben.“ Chinesische Unternehmen forderte er auf, Patente zu beantragen und ihr geistiges Eigentum zu schützen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Facebooks Timeline Gegenstand eines Rechtsstreits ist. Im vergangenen Jahr klagte das in Chicago ansässige Unternehmen Timelines.com wegen Verletzung seiner Namensrechte. Ein Bundesrichter lehnte jedoch eine einstweilige Verfügung, die die Einführung von Facebooks Timeline verhindern sollte, ab.

[mit Material von Jamie Yap, ZDNet.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Soziale Netzwerke? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Tags :
  1. was immer ich von chinesischer kopiermentalität halte, das wird ein spannendes verfahren.

    ich würde Facebook gerne mal einen auf den sack wünschen.

  2. Gerade die Chinesen, die Weltmeister im copieren, Scheren sich einen Dreck um unsere Patente und wenn es sie mal trifft……… die sind aller Welt Untergang .

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising