„If I die“: Die letzte App für Facebook-Fans

If I die

Während eures Sterbeprozesses wird ein Facebook-Update vermutlich nicht oberste Priorität haben. Damit eure Freunde und Bekannten aber trotzdem in den Genuss eurer letzten Worte kommen, könnt ihr euren finalen Status bereits im Vorfeld aufzeichnen. Die App „If I die“ macht’s möglich.

Mit ihr können Facebook und Twitter-Nutzer Video- oder Textbotschaften aufzeichnen, die nach ihrem Tod in dem sozialen Netzwerk veröffentlicht werden.
Dazu müsst ihr nach der Installation der App „If I die“ drei eurer Freunde als Treuhänder bestimmen, denen die Ehre zufällt, euren vermeintlichen Tod zu verifizieren. Anschließend könnt ihr eure Post-Mortem-Nachrichten in Video- oder Textform festlegen. Dann müsst ihr naja… Sobald ihr’s hinter euch habt, werden eure Posts wahlweise alle auf einmal oder nach einem, selbstverständlich im Vorfeld festgelegten, Zeitplan bei Facebook veröffentlicht.

Die App gibt es für 0,99 Dollar. Wer sich „If I die“ genauer ansehen will, dem sei das heitere Werbevideo dazu ans Herz gelegt:

YouTube Preview Image

[Via: mashable.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising