Recoil Winders: Endlich knotenloses Hörvergnügen

Recoil Winders

Du verbringst mehr Zeit damit deine Kopfhörer zu entwirren als Musik zu hören, und du findest die klobigen, kabellosen Varianten einfach unschicklich? Dann sind die Recoil Winders vielleicht genau das Richtige für dich, denn die versprechen knotenlose Kabel!

Abgesehen davon, dass sie eines der wenigen sinnvollen Projekte der Kickstarter Kampagne sind, liefern sie angeblich genau das, was sie versprechen. Du brauchst deine Kopfhörer nicht mehr? Hake das Kabel einfach in den Recoil, zieh einmal leicht dran und schon wickelt es sich blitzschnell um eine Spindel die verhindern soll, dass sich das Kabel in euren Taschen auf magische Art und Weise in den gordischen Knoten verwandelt. Das gleiche gilt auch für andere Kabel, denn die Recoil Winders gibt es in drei verschiedenen Größen.

Das Abwickeln der Kabel aus dem Recoil Winder ist genauso leicht und für 10 Dollar für die Kopfhörervariante oder 15 Dollar für größere Ladekabel, ist es eine relativ günstige Möglichkeit die Lebensdauer eurer Kabel zu verlängern. Außerdem ist es eine großartige Methode den Zorn über verknotete Kabel, den unsere mobile Gesellschaft so plagt, zu minimieren. [Andrew Liszewski / Timo Zehner]

YouTube Preview Image

[Recoil Winders via T3]

Tags :
  1. Mir wird das leider nicht helfen, da ich mich beim letzten Kopfhörerkauf naiver Weise dazu habe hinreißen lassen, eine Version mit „Fernbedienung“ im Kabel zu kaufen. (Das Beste: Funktioniert bei kaum einem Gerät =D)

    Wenn das Kabel da „blitzschnell“ reingezogen wird, wird das wohl kaum gut ausgehen für solche Kopfhörer :P

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising