LG geht in die Breite: 29 Zoll Monitor im 21:9 Format

xlarge

Zwischen allen  Meldungen zur IFA, auf der Samsung und Sony bisher ohne Zweifel für Aufsehen sorgte, demonstriert LG ein wahres Monitor-Monster: Mit 2560 x 1080 Pixeln Auflösung, 29 Zoll und einem ungewöhnlichen 21:9 Format macht der EA93 jeden zweiten Monitor überflüssig.

Zugegeben, das stimmt nicht ganz, schließlich bieten zwei voneinander unabhängige Monitore doch den ein oder anderen Vorteil gegenüber einer kombinierten, dafür aber größeren Fläche – trotzdem bin ich mir sicher, dass mit dem Einzug des EA93 dennoch hier und da ein Zweitmonitor ausrangiert wird.

Die Auflösung könnte, gemessen am Format und der aktuell durch das Retina Macbook vorgelegten Messlatte, natürlich höher sein, stören dürften sich daran aber die Wenigsten. Gerade für Windows 8 und dessen Oberfläche scheint das Format aber optimal, auf der weiten Fläche dürften schließlich die meisten Anwendungen bzw. Kacheln Platz finden. Wann und zu welchem Preis man das Gerät erstehen kann, ist bisher nicht bekannt – man darf aber getrost mit einer größeren Summe rechnen. [Sam Biddle / Johannes Geissler]

[Verge]

 

Tags :
  1. @ nr69 Da hast du vielleicht Recht! Aber auf so einem Monitor macht man den Browser und Co ja nicht auf Vollbild. Zum Arbeiten oder auch zocken und gleichzeitig noch andere Tasks offen zu haben ist der Moni wirklich genial. Dann braucht man endlich keine 2 Monitore (oder 3) nebeneinander. VG Andi

    1. Wetten, dass es (gerade unter Windows, Mördern-UI) es viele Menschen geben wird, die genau das mit dem Vollbild-Surfen zB machen? :-)

  2. „Gerade für Windows 8 und dessen Oberfläche scheint das Format aber optimal, auf der weiten Fläche dürften schließlich die meisten Anwendungen bzw. Kacheln Platz finden“

    darauf hab ich gewartet… ein monitor, optimal für win8… … … niiiiiiiiiiiiiicht!

  3. Schöne sache, gabs aber schon zu hauf für gamer, auch in dr auflösung von 3 full hd monitoren nebeneinander, einer war sogar mal sphärisch gebogen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising