Gamera II: Durch Körperkraft angetriebener Helikopter erreicht neue Rekordhöhe

heli-record-29-08-12-01

Im Juni gelang es einem ehrgeizigen Piloten, den muskelbetriebenen Gamera II für 50 Sekunden in der Luft zu halten. Zwar schon sehr beeindruckend, besonders hoch kam das Fluggerät allerdings nicht. In einem neuen, kürzer dauernden Flugversuch wurde nun die Rekordmarke von knapp 2.5 Metern erreicht.

Das letztendliche Ziel ist aber der seit seiner Ausschreibung 1980 unerreichte und mit 200.000 Euro dotierte Sikorsky Prize. Er wird denjenigen Luftfahren zuerkannt, die es schaffen, ein durch menschliche Körperkraft betriebenes Fluggerät auf die Höhe von 3 Metern zu bringen und diese Höhe eine Minute halten zu können.

Bisher konnten mit dem Gamera II beide Kriterien noch nicht erfüllt werden, das Team kommt Flughöhe und –dauer zumindest separat schon sehr nahe. [Engadget]

[Oliver Schwab / Eric Limer]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. na toll, ziemlich cooles gerät. aber die meiste fludauer und flughöhe wird wohl von einem superhochleistungssupersportler radfahrer kommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising