SSD-Caching von Sandisk soll den PC preiswert beschleunigen

SanDisk ReadyCache_front_small

Wer mit einer SSD liebäugelt, wird schnell feststellen, dass große Speicherkapazitäten nahezu unerschwinglich sind. Warum also nicht die vorhandenen Magnetfestplatten nutzen und nur da, wo es drauf ankommt, eine SSD einsetzen? Sandisk hat dafür eine Lösung entwickelt.

SanDisk ReadyCache ist eine 32 GByte große SSD im 2,5-Zoll-Format, die zusammen mit der Windows-7-Software ExpressCache von Condusiv ausgeliefert wird. Nach der Installation der SSD und der Software soll ein Caching-Algorithmus die Datenverteilung zwischen normaler HDD und SSD automatisch verwalten. Häufig verwendete Dateien kommen dabei auf die SSD.

SanDisk ReadyCache solle eine bis zu viermal schnellere Boot-Leistung als ein Einzellaufwerk ermöglichen schreibt der Hersteller und das Laden von Anwendungen soll bis zu 12mal schneller sein. Im Gegensatz zu anderen SSD Caching-Lösungen soll SanDisks-Lösung mit mehreren Festplatten zusammen arbeiten können.
Damit im Falle eines Falles die auf die SSD gespeicherten Daten nicht verloren gehen, werden sie von den Primärplatten niemals gelöscht. Das ist auch wichtig, wenn die Caching-Software einmal deinstalliert oder die Platten in ein neues System eingebaut werden sollten.

SanDisk ReadyCache soll ab sofort zu einem Preis von rund 50 Euro erhältlich sein. Der Hersteller gewährt drei Jahre Garantie. Für andere Betriebssysteme außer Windows 7 ist das System leider ungeeignet.

Tags :
    1. Die 50 Euro sind die unverbindliche Preisempfehlung und ich nehme an, die 80 Euro für eine SSD sind ein Ladenpreis. Es ist ja durchaus absehbar, dass die Sandisk-Lösung im Handel günstiger sein wird. Außerdem sorgt diese Caching-SSD dafür, dass auch Inhalte von anderen im System befindlichen Platten bei Bedarf automatisch auf die SSD kopiert werden.

    2. 128gb für 30€?

      sry aber wenn du dir sowas kaufst bist du selber schuld ^^
      gute ssds kosten bei der speicherkapazität 90€, alles andere kannst du in die tonne schmeißen

      du meintest vielleicht eine 128gb HDD für 30€ oder?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising