Video: iPhone 5 im Vergleich zum 4S

iphon5vsiphone4s

Ein Hersteller von iPhone-Hüllen hat ein sogenanntes Mockup eines iPhone 5 auf der IFA gezeigt. Es zeigt zwar nichts, was wir nicht schon wissen, aber dieses Video von The Verge stellt die Unterschiede zwischen dem angeblichen neuen Smartphone von Apple und dem 4S gut heraus.

Natürlich weiß niemand genau, ob dieses Design dem Smartphone entspricht, das Apple vermutlich in der kopmmenden Woche vorstellen wird. Das Modell orientiert sich an den Teilen, die von dem Smartphone aus chinesischen Fabriken herausgeschmuggelt wurde. Deren Echtheit lässt sich nicht überprüfen.

Der Hüllen-Hersteller ist sich aber offenbar sicher, dass er richtig liegt – das Modell dient nämlich der Anpassung von Hüllen, die möglichst schon zum Erscheinen von Apples neuem Telefon auf den Markt sein sollen. [Jamie Condliffe / Andreas Donath]

Tipp: Wie gut kennen Sie das iPhone? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

[Via The Verge]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. ja toller kommentar :D wer sagt dass es so überhaupt aussehen wird?? niemand? na also.
    wartet es ab, ich bin mir ziemlich sicher, dass uns apple mit einem wahnsinns design überraschen wird.

    1. Ich glaube schon das das so aussehen wird, das Handy im Film kann kein Fake gewesen sein. Das Handy funktioniert ja sogar, man hat Itunes gesehen. Dann werde ich jetzt gleich mal zu Telekom gehen und meine Reservierung stornieren. Den das gleich habe ich in der Hosentasche stecken nur einen cm kürzer. Wen wollen die damit beeindrucken. Ich denke mal das einfach unsere Erwartungen zu groß waren, das sind auch nur Menschen von der Erde und nicht von Alpha Centaurius.

      1. Beziehst du dich auf das oben eingebettete Video? Wenn ja würde mich interessieren, an welcher Stelle man das _größere_ iPhone eingeschalten gesehen hat. Es war nur ganz kurz das kleinere eingeschalten soweit ich das gesehen habe.

  2. aha, du hast also das Selbe 1 kürzer in der tasche stecken… scheiss auf hardware, scheiss auf software, hauptsache das ding sieht gleich aus…. mir wäre ein neues design auch lieber (wer sagt, dass das iphone5 dies nicht wirklich bekommt?), aber in 1 linie interessiert mich, was das ding kann und nicht wie es ausschaut. aber das liegt vielleicht daran, dass ich kein teenager mehr bin und dass ich das ding zum telefonieren/arbeiten brauche und nicht zum angeben…

    1. Der ist gut, danke für das Komplement, bin leider auch schon über 40, und zum arbeiten kann man ein Iphone bestimmt nicht gebrauchen, das können nur die Blackberry, das Iphone ist ein Spielzeug und mehr nicht, alleine schon der Terminplaner ist ein Witz…………..aber wie schon gesagt dafür nehme ich einen BB.
      Und die Technik, was soll´s denn können, vielleicht mal eine brauchbare SIRI, den die im 4 S ist absolut unbrauchbar………ich denke das liegt alles an der Software und die kann man in aller Regel auch auf ältere Iphones uploaden. Ich habe bei mir den kompletten Haushalt ver-Appelt, weil sie wirklich die besten Produkte bauen, und bestimmt nicht um anzugeben, den ein Iphone hat mittlerweile jeder Lehrling in der Tasche. Ja stimmt mein Fehler er hat das 4er eingeschaltet, ich hoffe ihr verzeiht mir noch mal. Also mal sehen was der nächste Mittwoch bringt.

  3. Falls es wirklich so aussehen SOLLTE, denke ich, dass es sich weit weniger gut verkaufen wird als mit einem anderen Design. Es fehlt m.E. einfach der Kaufanreiz. Man betrachte die Unterschiede zwischen dem Iphone 4 und dem 4s [bessere Hardware d.h. alles lädt etwas schneller (yeah…) und Siri (nutzen eh die wenigsten)].

    @Marc: Zum Telefonieren brauchst du keine neue Hard- bzw. Software. Und arbeiten auf einem Smartphone? Ich lache mich schlapp. Bearbeitest du etwa Excel-Tabellen/Word-Dokumente oder erstellst du Präsentationen auf deinem Iphone? Ich glaube kaum. Absolut sinnfreie Argumentation.

    Zudem geht es bei Apple fast ausschließlich um Design. Durch ihr prägnantes und innovatives Design differenziert sich Apple von anderen Herstellern und nicht durch high-end Hardware. Das Gleiche gilt für die Software. IOS ist zwar recht intuitiv und einfach zu bedienen, besitzt aber auch erheblich nervtötende Elemente (siehe Itunes). Was also treibt den Konsumenten zum Kauf eines Iphones wenn die Hardware nicht high-end ist und die Software auch nur Mittelmaß? Richtig, das Design.

  4. Nur etwas verlängert…
    Wo liegt der Mehrwert um für iPhone 5, bis zu 699 Euro auszugeben ?
    Wo ist dabei der angeblicher Apples technischer Fortschritt ?

    Erinnert an das alte Spielzeug, nur frisch gewaschen und etwas lang gezogen…
    Und dazu sich auch noch Apples Restriktionen, Überwachungen und Zensuren aussetzen…

  5. wenn das neue iphone so aussehen sollte, werde ich es mir nicht kaufen. es wär mir schlichtweg zu groß. für mich ist das bisschen mehr bildschirmdiagonale, dass jedoch stark zu lasten des handlings geht, ein klarer rückschritt. keine ahnung, was die hersteller denken, wie man so ein tablett bequem bedienen und transportieren soll?!

    1. seit wann ist ein 4 Zoll Smartphone ein Tabelt? Ich hab ein HTC one S und ich kann das Teil sowohl mit einer als auch mit zwei Händen bedienen. Und ganz im ernst ich hab schon viele Leute gesehen, die sogar auf dem iPhone mit zwei händen getippt haben. Und wenn das schon so ist, dann kann man gleich ein größeres Smartphone kaufen und sich nicht auf dem kleinen Display abmühen.

  6. @Haaarald…

    Naja, wenn du es als Kompliment siehst, dass du mi 40 rüberkommst wie ein pupertierender mit “mein iPhone ist toller als deins” Syndrom….
    Es kommt wohl schwer darauf an, was man arbeitet. Ich brauche mein iPhone in erster Linie um mir meine Berechnungen vereinfachen zu können und die Daten, welche ich benötige, auch unterwegs schnellstmögich abholen zu können. Da auf dem iPhone die Apps existieren, die das genau so machen, wie ich es brauche, ist das für mich optimal. Um mir die anstehenden Termine anzuzeigen reicht mir der iOS Kalender auch längstens, ich muss nur wissen wann ich wo sein muss und das klappt wunderbar. Soll ich mir ein Blackberry zulegen, nur weil es unter Geschäftsleuten Trend ist? Mag ja sein, dass für dich ein iPhone nicht ausreicht, für mich tut es das und für ca. 80% meiner Kollegen auch. Nicht jeder muss permanent mit 12 Exchange Servern verbunden sein und für 298 Angestellte Planen….

    1. Super, freut mich doch für Dich, das das Iphone alle Deine Bedürfnisse erfüllt. Übrigens es sind nur 152 Angestellte.

      Und sehe doch nicht gleich immer alles so ernst, wir wollen doch nur ein bisschen über das Iphone diskutieren.

  7. Also erstmal: Man kann mit dem iPhone arbeiten und braucht kein Blackberry, so ein quatsch. Nicht jeder ist ein Büro-Futzi und muss Excel-Word-Powerpoint Arbeiten erledigen. Klar ist der Terminplaner müll, schonmal was von Apps gehört??? Wenn ich zuhause bin und in der Firma wird für mich ein neuer Termin eingetragen sehe ich das auf meinem iPhone, dank verbindung zum Server. Alles ohne probleme möglich.

    Zum Design: Wäre glücklich wenn was neues kommt, wenn doch nicht: Auch nicht schlimm, mir gefällt das Design vom 4s auch sehr gut. Für mich zählt die Hardware, Software wird sich wohl nciht so viel ändern (haben wir ja einen einblick bekommen in iOS6). Wünschen würde ich mmir schon einige Veränderungen an iOS, kein komplett neues Design, aber etwas Moderner und mit schicken dezenten Animationen mit Stil. Das Design von der Software ist ja schon langsam in die Jahre gekommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising