Für Autofahrer: Telekom präsentiert kostenlose Vorlese-App

autoread-telekom-300

Sie liest Mails, SMS und News vor und steht für Android-Nutzer bei Google Play zum Download bereit. Bedient wird sie über Gesten. Auf Mitteilungen können Nutzer mit einer Geste direkt per Anruf antworten.

Mit der App AutoRead der Telekom Innovation Laboratories (T-Labs) will der Telekommunikationskonzern die Smartphone-Nutzung im Autor etwas komfortabler gestalten. Die App wird per Gesten gesteuert und reagiert per Sprachausgabe.

AutoRead liest dem Fahrer so in erster Linie eingegangene SMS, E-Mails und Nachrichten vor. Nachrichten-Kanäle lassen sich nach eigenem Interesse per RSS-Feed hinzufügen. Sie kann aber auch Menüpunkte oder Telefonbuch-Kontakte in Sprache umsetzen und bietet einige andere nette Funktionen: Beispielsweise lässt sich zum Absender einer SMS mit einer Geste ein Anruf aufbauen.

Die App ist ab sofort für alle Android-Smartphones mit Version 2.1 oder höher bei Google Play gratis verfügbar. Ein Sprachpaket, das in der App zugekauft werden kann, soll die Sprachausgabe des Android-Smartphones verbessern.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising