NASA: Hochauflösendes Video einer Sonneneruption

CME

Das Foto war schon beeindruckend, nun schickt die NASA noch ein Video hinterher. Der koronale Massenauswurf in bewegten Bildern verdeutlicht noch mehr die Ausmaße, die ein solches Ereignis erreichen kann.

Das Video wurde am 31. August 2012 aufgenommen. Die Masse bewegte sich mit einer Geschwindigkeit von 1450 Kilometer pro Sekunde zwar nicht direkt auf die Erde zu, berührte allerdings deren Magnetosphäre. Den Größenvergleich zur Erde sieht man auf obigem Bild.

Scott Wiesinger hat die Bilder zusammengesetzt, die unter anderem von den SOHO und STEREO Satelliten geschossen wurden. Die NASA wäre natürlich nicht die NASA, wenn es nicht auch ein hochauflösendes Video der Eruption zum Download gäbe. Die 2 Gigabyte Variante des Videos gibt es hier. [NASA]

[Oliver Schwab / Jesus Diaz]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising