Google Drive für iOS und Android mit neuen Funktionen

drive

Google hat am 10. September seine neue Version von Drive für die mobilen OS iOS und Android frei gegeben. Während bei Drive für iOS die Neuerungen eher gering ausfallen, gibt es bei der Version für Android einige sinnvolle Features und Einstellungen.

In der iOS-Version von Drive können nun Änderungen an Dokumenten vorgenommen werden. Dabei werden Veränderungen von Freunden am gleichen Dokument wie vom PC gewohnt in Echtzeit dargestellt. Egal, ob sie via PC oder iOS diese Änderungen vornehmen. Auch können nun endlich Präsentationen inklusive Notizen via iOS betrachtet werden.

Die Android-Version von Drive wurde dagegen mit Kollaborationsfeatures ergänzt. Hier können nun Kommentare erstellt, auf solche geantwortet und als erledigt markiert werden. Im Android-Store Google Play werden die neuen Features folgendermaßen aufgelistet:

1. Ordner erstellen, in Ordner hochladen/verschieben
2. Ordnerinhalte nach Dateityp filtern
3. Option zum autom. Synchronisieren von Offline-Inhalten bei 3G
4. Optimierte Ansicht für Präsentationen
5. Unterstützung für einfache Tabellen im Dokumenteditor
6. Kommentare im Editor erstellen/beantworten/klären
7. Schriftarten im Editor ansehen/ändern
8. Pinch & Zoom im Editor
9. Druckoption mit Google Cloud Print
10. Option zum Fortsetzen unterbrochener Downloads

YouTube Preview Image

[via googlewatchblog.de]

Geek oder Noob – Bist du fit in Sachen Cloud Computing? Teste dein Wissen – mit 12 Fragen auf ITespresso.de.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising