Französischer Blog veröffentlicht angebliche Bilder des iPad Mini

ipad-mini-screenshot-nowhereelse-fr

Die französische Website nowhereelse.fr hat Fotos veröffentlicht, die ihr zufolge das kommende Apple-Produkt iPad Mini zeigen. Das abgebildete Tablet ist jedenfalls größer als ein iPhone, kleiner als ein iPad und hat eine weiße Oberfläche. Als Quelle geben die Franzosen wiederum eine chinesische Site an.

Auf einem Bild ist das angebliche Apple-Tablet nämlich zusammen mit einem iPad, einem iPhone 4S und einem längeren Smartphone zu sehen, bei dem es sich um das iPhone 5 handeln könnte, wenn die Gerüchte mit ihren Beschreibungen wahr sind.

Für Stammleser des französischen Blogs, der eine gewisse Exklusivität ja schon im Namen trägt, kommt zumindest dieser Teil nicht überraschend: Fotos des iPhone 5 waren dort schon vor zwei Wochen zu sehen gewesen.

Das iPad Mini könnte Teil der heutigen iPhone-Veranstaltung von Apple sein, auch wenn Apple zuvor Tablet-Ankündigungen nie mit denen von Smartphones vermischt hat. Das Gerät soll einen Kompromiss aus iPod Touch und iPad darstellen. Apples Strategie dahinter könnte sein, Käufergruppen mit kleinem Budget für sich zu gewinnen und gleichzeitig die erfolgreichen 7-Zoll-Tablets der Konkurrenz – besonders Amazon und Google – anzugreifen. Mit dem Kindle Fire HD und dem Nexus 7 haben sie ihre Trümpfe fürs kommende Weihnachtsgeschäft bereits auf den Tisch gelegt.

Wir berichten berichten ab 19 Uhr live von der Vorstellung des iPhone 5. ⇒Zum Live-Blog.

[Via: zdnet.de]

Tags :
  1. Gäähhnnnn,

    Langweilig, eigentlich seit geraumer Zeit schon! Nichts neues auf der ganzen Linie, iPhone5, iPad mini, …
    Vorverkauf läuft auch nicht, weil die Leute einschlafen …

    Fazit: Enttäuschend, da bringt auch das neue iOS6 nichts auch wenn Siri … ach was sowieso nichts versteht.

    Nikita

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising