Adaptive Resonance: Kabelloses Laden deutlich vereinfacht

fulton

Zwar haben sich die beteiligten Unternehmen bezüglich Wireless-Charging bereits auf einen Standard geeinigt, als wirklich komfortabel lassen sich bisherige Lösungen aber nicht bezeichnen. Fulton Innovation will das nun mit der Adaptive Resonance getauften Technik ändern.

Trotz allen Vorzügen der mehr oder weniger kabellosen Energieversorgung lässt diese zumindest in ihrer bisherigen Form noch einigen Komfort vermissen: Aufzuladende Geräte müssen nicht nur zum Ladesystem passen, sondern zudem auch noch akkurat auf der Oberfläche dessen ausgerichtet werden.

Die von Fulton Innovation entwickelte, Adaptive Resonance getaufte Technik gleicht eben diese Schwächen aus und bringt weitere Features mit sich: Selbst leicht abseits der Ladefläche wird das Gerät weiterhin mit Energie versorgt und auch die unterschiedlichen Energiebedürfnisse der Geräte sollen kein Problem darstellen. Fast schon wichtiger ist aber die Tatsache, dass mit der Technologie ausgestattete Geräte erstmals auch mit den Ladegeräten fremder Hersteller mit Energie versorgt werden – ein bedeutender Schritt auf dem Weg zum Standard. [Andrew Liszewski / Johannes Geissler]

YouTube Preview Image

[PR Newswire via SlashGear]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising