Reingelegt: Passanten halten iPhone 4S für das neue iPhone 5

iPhone5

Kaum ist das iPhone 5 angekündigt, werden die armen Apple-Fans auch schon wieder verarscht. Diesmal von Jimmi Kimmel, der mit dem iPhone 4S die Runde gedreht hat, um es arglosen Passanten als iPhone 5 unterzujubeln. Mangelnde Wahrnehmung ist doch immer wieder funny.

Neu ist das Experiment natürlich nicht. Bei der letzten Keynote zum neuen iPad haben sich unsere US-Kollegen den Spaß sogar selbst schon mal gegönnt. Spaß machts aber trotzdem. Deshalb: Here we go:

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Der Typ aufm Photo hängt wohl mittlerweile in seiner Wohnung…

    Ich mein, wie kann man als Applejünger eine solche Erniedrigung schon verkraften?

    Da ist für die schlimmer wie für die Moslems das islamverachtende Video aus den USA!

  2. Und ihr meint wirklich, bei anderen Herstellern wäre das nicht so? Ja nee, is klar. Das sind nun mal die Leute, die sich ein iPhone nur kaufen, weil ein Apfel drauf ist. Aber ist ja auch kein Problem, Apple wird es verkraften. Die Aktion ist aber durchaus witzig. Schade, dass wir in Deutschland solche Show Formate nicht haben, ausser vielleicht noch Stefan Raab.

  3. Es ist nicht mal ein 4S sondern ein iPhone 4, das sie verwenden. Stimmt also schon mal nicht. Und dann denken die Leute trotzdem, dass es besser als ihr 4S sei xD

    1. Dann höre mal bei 24 sek. richtig hin, denn da sagt er „is the current iphone 4S“. Und nun? Schlechtes Englisch, oder geraten?

      1. Ich glaube du hast da was falsch verstanden … *hust* Schlechtes Englisch?
        Er sagt: „In reality what they were looking at is the current iPhone 4S.“ Also noch mal für dich übersetzt: „In Wirklichkeit haben sie auf das aktuelle iPhone 4S geblickt (nicht das iPhone 5 und wohl auch nicht das iPhone 4)“
        Tatsächlich haben sie aber das iPhone 4 in die Hand bekommen… Sieht man an den Unterbrechungen im Rahmen für die Antennen. Diese liegt nämlich beim iPhone 4 neben dem Kopfhörer-Anschluss. Man sieht also ein iPhone 4.

      2. @Tiam
        Genau das meine ich ja, denn du hast geschrieben „Es ist nicht mal ein 4S sondern ein iPhone 4“. Und das stimmt ja nicht, denn es ist ja ein 4S.

      3. Nachtrag:
        Deinen letzten Absatz habe ich jetzt erst beim zweiten Mal gelesen. Muss ich mir noch mal genauer anschauen. Wenn das stimmt, dann nehme ich alles zurück. :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising