Erste Apple-Fans warten vor Apple-Store in New York

Warten vor dem Apple-Store

Der Erste zu sein, der am 21. September den Apple-Store betritt, um ein nagelneues iPhone 5 in seinen Besitz zu bringen, ist für viele Fans zweifellos ein Privileg - und eine Chance. Denn für den ersten Platz gibt es nicht nur das aktuellste Apple-Smartphone, sonder dank der Medien auch fünf Minuten Ruhm. In New York wurden bereits jetzt, vier Tage vor Release, die ersten Wartenden vor dem Store gesichtet.

Seit dem Wochenende campen die ersten iPhone 5-Käufer vor Apples Flaggschiff-Store an der 5th Avenue in New York. Ausgerüstet sind die tapferen Apple-Jünger mit Wolldecken und Klappstühlen. Die Motivation, der Kälte und Müdigkeit zu trotzen, ist allerdings nicht nur das Bedürfnis nach einem neuen Smartphone entsprungen, sondern vor allem der Chance auf den Medienhype, der dem Ersten in der Schlange winkt. Einer der Wartenden, Hazem Sayed, erklärte gegenüber cnet.com, dass er in erster Linie auf etwas Publicity für seine Social-Media-Anwendung „Vibe“ hoffe. Das Warten lohnt sich daher. Beim Verkaufsstart des iPad 2 zahlte Sayed einem Studenten 900 Dollar für den ersten Platz in der Schlange – und wurde in Magazinen wie Fortune.com erwähnt.

Auch in anderen Städten werden sich die Straßen vor den Apple Stores vermutlich bald füllen. Glückwunsch: Der Wahnsinn hat wieder System.

[Via: cnet.com]

Tags :
  1. Tja. Ich glaube Applejünger würden sogar die eigene Mutter dem Teufel verkaufen, wenn sie als erstes den neuesten „Geniestreich“ Apples in den Händen halten dürfen.

    Also gross Unterschied zu einer Sekte gibts nicht mehr.

  2. Es ist kein Zufall, dass der Typ offensichtlich bei der Umbrella Corporation arbeitet. Gizomodo gehört ja glaube ich auch zu dem Laden. Ich muss langsam mal das Türschloss verstärken.

  3. Und das ohne Testberichte von erfahrenen Fach- Redaktionen der Medien abzuwarten !
    Unfassbar dieser blinder iPhone- Fetischismus !!!

  4. Wozu testberichte? Es hat sich doch kaum etwas verändert außer dem performancezuwachs, iOS6 und ein paar Features.
    Ich frage mich echt warum ihr euch so sehr darüber aufregt.
    Die applefans tangiert es doch auch nicht wenn einer sehnsüchtig auf was nächste galaxy s wartet.

  5. seid ihr alle dumm ? begreiffen es nur unsere schweizer medien es sind ein paar leute vor dem apple store ja aber mit bedruckten tshirts um für irgendeine firma werbung zu machen und ein guter nebeneffekt ist das die paar leute das iphone als erstes bekommen ohne einen monat zu warten es geht aber in erster linie um gratis werbung

    1. @michis: Meine Aussage, dass die Leute vor dem Apple-Store unter anderem auf den Medienhype aus sind, weil sie sich Publicity für ihre Produkte wünschen, heißt einfach ausgedrückt auch nichts anderes als „sie wollen Werbung machen“. Entschuldige, falls das nicht deutlich genug ankam.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising