Neue Studie: eBook weiter auf dem Vormarsch

e Reader  INFOGRAPHIC

„Gehören Bücher bald zu einer aussterbenden Rasse?“, fragt eine amerikanische Studie provokant. Wenn man den Zahlen der Studie glauben mag, könnte das digitale Lesen dem Konventionellen zumindest bald den Rang ablaufen.

Hier einige spannende Ergebnisse der Studie „The Rise oft the eReader“, in Auftrag gegeben von schools.com:

– 43 Prozent aller Amerikaner haben im Jahr 2011 ein eBook oder andere Formen von digitalen Büchern gelesen.

– Innerhalb eines Monats vom Dezember 2011 bis Januar 2012 sprang die Zahl der amerikanischen eBook-Besitzer von 10 auf 19 Prozent.

– Besitzer von eBook-Readern sollen mehr lesen als Besitzer von ausschließlich konventionellen Büchern.

– Bis 2012 werden voraussichtlich 30 Millionen Amerikaner einen eReader besitzen.

Hier die komplette Studie hübsch aufbereitet.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising