Autographer: Umhängekamera dokumentiert automatisch das Leben

Autographer

Schon wieder einen wunderbar teilbaren Moment nicht auf Kamera aufgenommen? Ab jetzt könnte sich Autographer darum kümmern. Die Kamera zum umhängen hält ganz automatisch bis zu 2.000 Bilder pro Tag fest.

Autographer wird ab November in England zu haben sein und dient als eine Art intelligente Timelapse-Kamera. Statt aber nur in bestimmten Zeitintervallen loszuschießen, nutzt Autographer fünf Sensoren – Magnetometer, Beschleunigungssensor, Thermometer, Infrarotsensor und einen Farb-/Licht-Sensor – um einen Algorithmus mit Daten zu speisen. Dieser entscheidet dann, wann es Zeit für ein Foto ist. Hierdurch soll die 136-Grad-Linse nur in wirklich wichtigen Momenten ein Foto machen. Natürlich gibt es auch einen manuellen Auslöser.

Am Ende des Tages können alle Bilder per Bluetooth aufs Smartphone oder USB auf den PC übertragen werden, um alle wichtigen Seiten mit den Erlebnissen zu bestücken. Der Preis wird bei etwa 500 Euro liegen. [Autographer via DPReview]

[Oliver Schwab / Andrew Liszewski]

Tags :
  1. für ein kindergeburtstag oder ein anderes ereignis nicht schlecht. auch wenn man dann immer dieses teil um hals hängen hat.

    für den alltag dürften 2000 bilder pro tag den einfachen menschen sehr überfordern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising