Konzept: Kühlschrank im Bienenwaben-Design

Konzeptkühlschrank

In den vergangenen Jahren haben wir eine Reihe abgefahrener Kühlschrank-Ideen gesehen. Im Rahmen des „Design Lab“ für Industriedesignstudenten ist die Welt nun um noch eine coole Idee reicher. Der Konzeptkühlschrank hält Nahrungsmittel und Getränke frei sichtbar in der Kühlwand für euch frisch.

Konstruiert ist der Schrank wie eine größere Bienenwabe. Zu kühlende Lebensmittel werden einfach in eine Schublade gepackt, die anschließend in die Kühlwand geschoben wird. Da die einzelnen Fächer sichtbar sind, vergammeln keine Essensreste mehr hinter verschlossenen Türen. Jedes der eingeschobenen Elemente wird einzeln gekühlt. Je weniger Elemente in der Wand stecken, desto weniger Energie geht bei dem Kühlprozess flöten.

Der Designer des cleveren Kühlkonzepts, Ben de la Roche, aus Neuseeland ist einer der zehn Finalisten, die ihre Idee Ende Oktober der Jury des Design Lab Wettbewerbs präsentieren dürfen.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising