Apple-Diebstähle steigen um 40 Prozent

iPhone Diebstähle

Die New Yorker Polizeibehörde NYPD hat eine Statistik veröffentlicht, die besagt, dass Diebstähle von Apple-Produkten deutlich stärker stiegen als alle anderen Verbrechen in der Stadt.

In diesem Jahr wurden in New York City 11.447 Diebstähle von Apple-Produkten zur Anzeige gebracht. Die Statistik reicht vom 1. Januar bis zum 23. September 2012. Der Wert ist um 40 Prozent höher als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Insgesamt ist die Verbrechensrate aber nur um 4 Prozent gestiegen – das betrifft auch Mord, Vergewaltigung und Raub. 79.000 Verbrechen wurden insgesamt gemeldet – Apple-Produktdiebstähle haben also einen ungefähren Anteil von 14 Prozent. Aus Deutschland liegen solche Statistiken nicht vor.

Klar – Apples Produkte sind sehr begehrt. Es gibt Diebe, die fahren mit Autos in Geschäfte, um die Läden leichter ausräumen zu können. Oder werfen mit Gullideckeln um sich. Dennoch ist die Zahl aus NYC irgendwie irre. Aber was heißt das nun? Wenn man Apple-Produkte in New York City verbieten würde, sinkt dann die Kriminalitätsrate? Stürzen sich die Diebe dann vermehrt auf Android-Geräte? [Kyle Wagner / Andreas Donath]

[Via Bloomberg, Twitter]

Geek-Test: Wie gut kennst du das iPhone? Überprüfe dein Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Tags :
  1. Android-Geräte werden ja üblicherweise klammheimlich von den sich schämenden Kunden in die Regale der Läden zurückgelegt. Weil dies natürlich keinen Straftatbestand erfüllt, tauchen die aktuellen Zahlen in keiner Kriminalstatistik auf.
    Sollten iDevices verboten werden, sinkt vermutlich die Zahl derer, die die Android-Geräte schnellstmöglich wieder los werden wollen.
    ;-)

  2. Ich finde die Zahlen interessant. 11.447 Diebstähle von Apple Produkten.
    Laut offizieller Website von NYPD gab es bisher 2012 13.842 Diebstähle. Also waren angeblich über 83% aller Diebstähle Produkte von Apple? Das wage ich doch ernsthaft zu bezweifeln.

  3. Um noch Benzin ins Feuer zu schütten…
    Ich würde noch nicht einmal ein Iphone geklaut haben wollen ^^

    Als ich vor 2 Jahren mein HTC Desire HD bekam, hätte ich es schon 5-6 mal gg. ein Iphone 4 (später auch 4S) tauschen können, wohlgemerkt, die Apple Besitzer boten mir es an, nicht umgekehrt. ;)))

    1. Also mal im ernst, wenn du dein HTC Desire HD getauscht haettest – das iPhone verkauft um dir mit dem Erloess zwei neue HTC Desire HD zu goennen waerst du echt schlau gewesen – aber warte du hast deinen android knochen behalten, damit du uns jetzt beweisen willst, wie schlau du doch bist weil du nicht gegen ein ach so schlechtes iPhone getauscht hast? :D

  4. Wieso ist diese Seite denn voll von 14 Jährigen Kindern und Apple Fanboys?
    Apple ist ja ganz toll und so.
    Nur wundert es mich das ihr genau das macht weswegen ihr damals rumgeheult habt.
    Na ihr Basht android.
    Macht ihr das um euch darüber zu profilieren oder um euch selbst euer IPhone gut zu reden?
    Wie gut das ich grenzenlos wie Inseln bin und ich mir das kaufe was Objektiv am besten ist.
    Vielleicht wird es bald auch mal wieder ein IPhone einfach weil es mir gefällt.
    Hat aber auch nachteile.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising