FAVI SmartStick: Fernseher in Android Smart-TV verwandeln

xlarge

Wer gerne einen älteren Fernseher mit den Funktionen eines aktuellen Smart TVs aufrüsten will, sollte sich den FAVI SmartStick genauer ansehen. Für 50 US-Doller kann der Stick den eigenen Fernseher mit Android  ausgerüstet werden.

Der Stick läuft mit der Android Version Jelly Bean und besitzt einen internen Speicher von 4 GB. Er kann in jeden HDMI-Port eingesteckt werden und nutzt WLAN um anschließend Streams von YouTube und anderen Websites anzuzeigen. Da Android auf dem Stick läuft, können auch Apps aus dem Google Play Store heruntergeladen werden.

Der Stick kann auch Videos wireless von einem anderen Gerät im gleichen Netzwerk streamen. Dazu wird allerdings die proprietäre App MediaSHARE benötigt. Zusätzlich ist noch eine kabellose Tastatur mit eingebautem Touchpad erhältlich, um die Navigation zu erleichtern.

Wenn ihr mich fragt, ist dies hier eine günstige und praktische Methode, um den heimischen Fernseher internetfähig zu machen. Auf dem Papier hört sich das alles sehr gut an, aber erst Tests werden zeigen können, ob das Dongle hält, was es verspricht. [Klaus Deja / Jamie Condliffe]

[via FAVIEngadget]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising