3Gear Systems bündelt Kinect-Systeme zur Erkennung von Finger-Gesten

3gear

Für 3Gear Systems gehört Multitouch offenbar schon lange zum alten Eisen: Mit Hilfe einer Kombination aus zwei Kinect-Systemen und eigenen Algorithmen will das kalifornische Start-Up Microsofts XBOX-Addon um die Erkennung von Fingergesten bereichern, die vorrangig in CAD-Anwendungen zum Einsatz kommen sollen.

Robert Wang, einer der Gründer von 3Gear Systems, hat am Massachusetts Institut Of Technology bereits vor zwei Jahren an einem System zur Gestensteuerung mit einem Handschuh gearbeitet, erkannte aber die ablehnende Haltung der Benutzer gegenüber zusätzlicher Hardware und ging mit 3Gear Systems andere Wege.

Seine Stärken stellt das System allen voran in 3D-CAD-Anwendungen unter Beweis, in denen einzelne Objekte mit zwei Fingern aufgehoben, bewegt und neu positioniert werden können. Noch filigraner geht es auf virtuellem Papier zu: Ein mit dem Finger geführter Strich ist am Computer kaum von dem eines echten Kugelschreibers zu unterscheiden. Für Interessierte bietet 3Gear Systems zudem eine kostenfreie Beta-Version seines SDKs an, mit der Software-Entwickler die Gesten in eigene Programme integrieren können. [Andrew Liszewski / Johannes Geissler]

 

YouTube Preview Image

 

[3GearSystems via Engadget via GamesBeat]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising