Mathe war wohl nie schöner

NSM1

In der Schule war Mathe für viele nervig, uninteressant und brachte Kopfschmerzen. Sieht man diese Bilder aus dem Fachbereich Numerische Strömungsmechanik, ist die Zahlenkunde zur Abwechslung mal schön.

Die Bilder zeigen unglaublich komplexe Fluide und wurden an Supercomputern des Laboratory for Computational Science and Engineering der University of Minnesota erstellt. Beginnend mit dem Titeelbild zeigen die Beispiele die Raleigh-Taylor-Instabilität, die Kelvin-Helmholtz-Instabilität und eine Darstellung der Turbulenzen innerhalb einer Raketendüse.

Das beste daran? Die Bilder sind als hochauflösende Dateien downloadbar, können also den gebildeten Desktop schmücken. [LCSE via Fuck Yeah Fluid Dynamics]

Fotos: LCSE

[Oliver Schwab / Jamie Condliffe]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising