Fahrradhelme mit ausfahrbaren Sonnenbrillen

original

Ein dummes Missgeschick beim Radfahren: Die Brille geht verloren, verrutscht oder ihr habt sie einfach vergessen. Das kann bei dem neuen Helm von Dux nicht passieren.

Die Brille ist in den Fahrradhelm von Dux gleich eingebaut. Sie lässt sich nach oben ins Gehäuse schieben, wenn man sie nicht braucht und beim Fahren mit einem Handgriff vor eure Augen klappen. Sie lässt sich auch austauschen, wenn ihr mit der Farbe nicht einverstanden seid. Der Helm für rund 180 US-Dollar wird mit einem grau eingefärbten Visor verkauft. Für happige 30 US-Dollar gibt es auch andere Kunststoffgläser. Das ist zwar billiger als eine Oakley-Brille, aber trotzdem etwas übertrieben.

Der Helm an sich sieht zumindest sehr schick aus. [Andrew Liszewski / Andreas Donath]

[Dux Outdoors, Gizmag, GearJunkie]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising