Ergonomie-Katastrophe: Taschenlampe mit Multi-Tool gekreuzt

taschenlampenarmageddon

Multitools stammen vom Schweizer Taschenmesser ab und beherbergen eine Vielzahl von Werkzeugen in einer kompakten Hülle. Aber was dieses Taschenlampen-Multifunktionsmonster beinhaltet, geht entschieden zu weit und ist auch noch unpraktisch.

Das 9-in-1-Notlicht enthält neben der Taschenlampe vorn ein Messer, eine Schere, einen Schraubendreher, Flaschenöffner, Karabier sowie einen Hammer. Wenn man die Taschenlampe auseinanderzieht, kommt zudem noch eine rote Rundumleuchte zum Vorschein, mit der in der Wildnis auf sich aufmerksam machen kann, falls man zusammen mit dem Taschenlampenmonster verloren geht.

Es gibt zwar Multi-Tools mit noch mehr Werkzeugen, aber der Mix macht’s. Wie unglaublich schwer wird es sein, das Messer an diesem fetten Griff zu verwenden? Wie wird man die Schere einsetzen?
Das 9-in-1-Multi-Tool ist wohl eher als Partygag zu gebrauchen. [Nick Stango / Andreas Donath]

[Via 7gadgets]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising