Vierbeiniger Rollstuhl erklettert Stufen wie eine Bergziege

kletterrolstuhl

Forscher des Technologischen Instituts Chiba in Japan haben einen vierbeinigen Rollstuhl entwickelt, der eigenständig auch Stufen und kleinere Hindernisse überwinden kann. Während das Gefährt unebenes Terrain erklimmt, bleibt der Fahrer dabei in einigermaßen gerader Sitzhaltung.

Wie ein gewöhnlicher Rollstuhl bewegt sich auch dieses Exemplar auf ganz normalen Rädern fort. Befindet sich ein Hindernis im Weg, können aber die vier Schwenkbeine genutzt werden. Der Fahrer muss dabei per Joystick nur die Bewegungsrichtung angeben, die eingebaute Sensorik erkennt automatisch, ob fahren oder klettern ansteht.

Das Design erlaubt außerdem 360°-Drehungen auf der Stelle, wodurch auch bei beengtem Terrain Beweglichkeit garantiert ist. Der Rollstuhl ist noch mehr Konzept als marktfähig, soll aber bald mit einigen Personen getestet werden. [DigInfo TV]

[Oliver Schwab / Andrew Liszewski]

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising