Tokyo Flash: Armbanduhr mit eingebautem Labyrinth

tokyoflash

Tokyo Flash ist für seine verrückten Uhrendisplays bekannt, die es oft nicht leicht machen, die Uhrzeit abzulesen. Dafür sind die Uhren recht hübsch. Die neueste Kreation versteckt die Uhrzeit in den Wänden eines Labyrinths.

Die Kisai Maze ist eine neue Armbanduhr von Toyko Flash. Es dauert ein wenig, bis man verstanden hat, wie die Zeit hier in der Displayanzeige verborgen ist, die auf den ersten Blick einfach nur ein Labyrinth darstellt. Die Auflösung ist schwer zu beschreiben. Schaut euch einfach das Video an – dann seht ihr es sofort.

Die Kisai Maze gibt es mit einem Metallarmband in Silber oder Schwarz. Sie kostet in der Einführungsphase 99 US-Dollar. Danach steigt ihr Preis nach Herstellerangaben auf 139 US-Dollar an. Wer ein Weihnachtsgeschenk für einen echten Geek sucht, sollte sich also beeilen. Die Aktion läuft nur noch bis zum Donnerstag. [Jamie Condliffe / Andreas Donath]

[Via Tokyo Flash, Engadget]

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising