Holla die Datenfee: The Internet Archive speichert das 10.000.000.000.000.000ste Byte

10 Billiarden Bytes im Internet Archive

Hui. Das passt auf keine Kuhhaut: Die Website The Internet Archive speicherte laut eigenen Angaben am vergangenen Donnerstag das 10 billiardste Byte (10.000.000.000.000.000). Das entspricht 10.000 Terabytes beziehungsweise 10 Petabytes. Was macht man mit so vielen Daten, außer sie für die Nachwelt aufbewahren? Durchstöbern, zum Beispiel.

Wer das möchte, besucht die Wayback Machine von The Internet Archive. Mit der lassen sich alte Versionen von unzähligen Websites anschauen, beispielsweise Youtube, Gizmodo oder Apple.com. Zu Wissenschaftszwecken gewährt das Internetarchiv außerdem Zugriff auf einen Crawl (Archivierungsdurchlauf) aus dem Jahre 2011, bei dem mehr als 2,7 Milliarden URLs abgefragt wurden. Die daraus entstandene gespeicherte Datenmenge: 80 Terabyte.

Das lässt die eigene Musiksammlung etwas mickrig wirken.

[The Internet Archive]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising