Formel 1 Simulator in Originalgröße für 111.000 Euro

F1-2 (1)

Dieses Modell eines Formel 1 Autos in Originalgröße ist mit drei 23 Zoll Monitoren und genügend Lautsprechern ausgestattet, um einem das ultimative Formel 1 Feeling zu verpassen.

Der Simulator ist in den Farben aller Rennställe der aktuellen Saison erhältlich. Die Reifen sind original Pirellis, die Bremsen von Brembo. Wer trotz der 111.000 Euro Anschaffungskosten zuschlagen will, muss mit einem Lieferzeitraum von 12 bis 18 Wochen rechnen – natürlich werden die Exemplare einzeln von echten Ingenieuren zusammengebaut.  [Costco via Daily Mail]

[Oliver Schwab / Sam Gibbs]

Tags :
  1. toll, und wie wird nochmal die beschleunigung (+ und +) simuliert?

    naja, dafür ist es auch schön eng. ;)

    achja, es werden bestimmt nicht original materialien verwendet. viel zu teuer. es ist eher so ein kohlefaser-look. wenn man auf ausstellungen eine „echte F1 Bolide“ sieht, dann sind das auf jeden fall nachbauten.

    1. naja bei 111.000€ werden die ja wohl doch die echten materialien nutzen denke ich ich meine für das geld bekommt man nen schicken sportwagen das bisschen elektronik kostet ja im vergleich mit dem rest nichts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising