UpRight Sleeper: Die nächste Evolutionsstufe des Nackenkissens

204442998x

Verbringt man einen Großteil der Woche in Zug oder Flugzeug, würde man alles dafür tun, irgendwie einschlafen zu können. Mit dem UpRight Sleeper erntet man vielleicht ein paar hochgezogene Augenbrauen, verbringt dafür aber endlich die lange Reise im Reich der Träume.

Der UpRight Sleeper hat exakt die Funktion, die sein Name verspricht und erlaubt es dem Träger, in gerader Sitzposition zu schlafen. Für etwa 30 Euro sind auf längeren Reisen auch Plätze am Gang nicht mehr ganz so schlimm. Auch gegen das leicht orthopädische Design des Basisexemplars hat die Firma eine Lösung: Für 5 Euro Aufpreis gibt es eine Satinhülle, die dem UpRight Sleeper ein öffentlichkeitstaugliches Aussehen verpasst. [Red Ferret]

[Oliver Schwab / Mario Aguilar]

Tags :
  1. Die erste Version sieht lächerlich aus. Die zweite Version sieht weniger lächerlich aus. Es sollte auch in Form von z.B. Gandalfs Bart erscheinen. Halt einer Version, die nicht aussieht, als wäre Sie für Leute über 90 gemacht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising