Bytox Hangover Patch: Pflaster soll Kater verhindern

BytoxPatch

Alkohol erfreut sich bekanntermaßen einer relativ großen Beliebtheit, der zugehörige Kater allerdings nicht. Das Bytox Hangover Prevention Patch soll darum das erste ohne das zweite möglich machen. 45 Minuten vor Alkoholkonsum aufgetragen verhindert das Pflaster das morgendliche Unwohlsein – zumindest laut Herstellerangabe.

Das Bytox Pflaster enthält eine „wirksame Mischung aus Vitaminen, Nährstoffen und Antioxidantien“, die über die Haut aufgenommen worden. Das vom Nikotinpflaster inspirierte Wunderheilmittel soll damit den Vorrat an Vitamin B und anderen durch den Alkoholkonsum vernichteten Nährstoffen wieder auffrischen.

Theoretisch werden hierdurch Katererscheinungen verhindert. Für 16.29 Euro im 5er beziehungsweise 25 Euro im 10er Pack kann man das Pflaster vorbestellen und testen, ob es wirklich wirkt. [Firebox]

[Oliver Schwab / Sam Gibbs]

Tags :
  1. Hab ich noch nicht probiert, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass über die Haut von einem kleinen Pflaster wirksame Mengen aufgenommen werden. Sehr gute Erfahrungen habe ich mit TIOS gemacht (www.tios.eu). Dort wirken Nährstoffe in hohen Konzentrationen und es soll auch die Entgiftung des Körpers unterstützen. Mir und meinen Freunden hilft es super und ich habe schon viele Antikatermittel probiert!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising