Designkonzept: Das ultimative Pizzaauto

pizzaauto

Zumindest dem amerikanischen Pizzalieferdienst Domino’s zufolge gäbe es noch kein besseres Vehikel, um Pizzas auszuliefern. Das Untenehmen veranstaltete einen Designwettbewerb um genau hierfür ein Auto zu entwerfen. Der Sieger ist klein, verfügt über Schiebetüren, eine Rückfahrkamera und Schieberegale für die Pizzas.

Das Design von Anej Kostrevic aus Slowenien ist bisher leider nicht mehr als ein Konzept, könnte aufgrund der radikalen Zweckoptimierung aber sicher die schmerzhafte Wartezeit auf Nahrung um einige Momente verkürzen. Anej Kostrevic über den Entwurf:

Es verfügt über eine Vielzahl an Aufbewahrungsmöglichkeiten, die eine komfortable Fahrt und einen bequemen Zugang zu den Transportgütern bieten. Navigationssystem oder Karten können über einen großen Touchscreen dargestellt werden und sind so einfach zu bedienen. Bei Nachtlieferungen kann das im rechten Seitenspiegel integrierte zusätzliche Licht die Umgebung erhellen. Getränke und Salate werden per Klimaanlage in einer Box neben dem Fahrer gekühlt.

Mehr Bilder gibt es hier. [Local Motors via Design Taxi]

[Oliver Schwab / Casey Chan]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising