Amazon macht mit jedem Kindle Fire HD Verlust

original

Nachdem die Analysten von IHS das iPad Mini auseinandernahmen und feststellten, dass darin Komponenten im Wert von rund 188 US-Dollar stecken, hat man auch das Kindle Fire HD auseinandergenommen. Die Hardware soll Amazon 165 US-Dollar kosten. Der Verkaufspreis liegt bei nur 199 US-Dollar.

Das Kindle Fire HD wurde von den Analysten von IHS (ehemals iSupply) gründlich untersucht. Dabei kam heraus, dass die Komponenten ungefähr einen Wert von 165 US-Dollar haben. Berücksichtigt man, dass das Gerät für 199 US-Dollar angeboten wird und in der Berechnung von IHS weder Forschungs-, Fertigungs- noch Entwicklungskosten sowie Ausgaben für die Verpackung, das Marketing und Rücklagen für Garantieleistungen enthalten sind, kann man davon ausgehen, dass Amazon keinen Cent an dem Tablet verdient.

Beim iPad Mini beträgt die Differenz zwischen Verkaufs- und Hardwarepreis 141 US-Dollar beim kleinsten Modell mit 16 GByte. An den Versionen mit mehr Speicher verdient Apple deutlich mehr. Bei Amazon ist der Abstand mit 34 US-Dollar erheblich kleiner.

Microsofts Surface soll 271 US-Dollar kosten und wird für 500 US-Dollar verkauft. Der große Abstand ermöglicht es, auch zur Not eine Preissenkung durchzuführen, falls der Absatz nicht hoch genug ist. Dazu kommt, dass das Touch Cover für 120 US-Dollar verkauft wird und soll nur 16 US-Dollar Materialwert haben soll. [Brian Barrett / Andreas Donath]

[Via AllThingsD]

Tags :
  1. Genau Andreas, aber Amazon will, soweit ich weiß, durch das Angebot im Store Gewinn machen ;)
    P.S.: Das Ding hat glaub ich auch überall Werbung drauf und Werbung kostet nunmal ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising