Oncle Sam: Auch gutes Popcorn kann Weile brauchen

oncle sam

Popcorn gilt schon länger als kalorienarme Variante zu Chips. Wenn die Pfunde aber wirklich purzeln sollen, sollte man die heimische Popcornmaschine vielleicht gegen Oncle Sam austauschen. Die Low-Tech Maschine produziert nur ein Stück Popcorn gleichzeitig.

Das Öl wird von einem Teelicht erhitzt und stattet das Popcorn dann doch mit ein wenig mehr Kalorien aus. Geschmacklich aber sicher ein Vorteil. Und da es wesentlich länger dauert, dass Öl zu erhitzen, steigt die Spannung und Vorfreude, bis das Maiskorn endlich explodiert.

Das Design mag zwar ein wenig übertrieben sein, Rube Goldberg wäre aber bestimmt beeindruckt. [The Method Case via designboom]

[Oliver Schwab / Andrew Liszewski]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising